Sprache / language

Hirnfick – Wie Gedanken in den Kopf kommen

 

Lehmbruckmuseum

Mit dem Klacken eines Kodak Carousel und einer Abfolge von Dias beginnt erneut eine Reise in Hirnareale.

Im Lehmbruck Museum, Duisburg, zeigen Karl-Heinz Mauermann und Christoph Kammer am 25.10.2018 eine überarbeitete Version von Hirnfick. In 'The final cut' unterstützte die Tänzerin Eloisa Mirabassi die beiden. Im großen Lehmbruck-Saal entstanden durch ihre Bewegungen ein Dialog zwischen ihrem langsamen Bewegen durch den Raum und den dort befindlichen großen Skulpturen.

 

01_hirn_shows
02_hirn_shows
03_hirn_shows
04_hirn_shows
05_hirn_shows
06_hirn_shows
07_hirn_shows
08_hirn_shows
09_hirn_shows
10_hirn_shows
11_hirn_shows
12_hirn_shows
13_hirn_shows
14_hirn_shows
15_hirn_shows
16_hirn_shows
17_hirn_shows
18_hirn_shows
19_hirn_shows
20_hirn_shows
01/20 
start stop bwd fwd