Sprache / language

donnern

Gott donnert mit seinem Donner wunderbar und tut große Dinge und wird doch nicht erkannt.
Hiob 37, 5

Karl-Heinz Mauermann: donnern

khm spielt als Teil des Kunsthaus-Raumklangorchesters die DonnerRöhren.


"Die Leviten" gelesen -
musikalisch begleitet von einem unikat besetzten Orchester.

Kunsthaus Essen, 11.11.11, 21 Uhr

Text-Bearbeitung und Lesung: Frank Niehusmann
Musik: das Kunsthaus-Raumklangorchester

"Die Leviten": ein wüster, hinreißender Text über die zeitlosen Themen Sex, Geld, Macht und die Strafen Gottes für die widerspenstige Menschheit.
Ganz aktuell und doch zeitlos schön - ein Muß für alle Freunde des Alten Testaments, des Splatter-Films und der experimentellen Orchestermusik.

Die auf drei Räume verteilten ca. 30 Musiker des Kunsthaus-Raumklangorchesters haben die enormen Untiefen und Pointen des Textes tonal und geräuschhaft grundiert und kommentiert. Zu hören: das Erklingen von elektrischen Bassgitarren, historischen Synthesizern und Bandoneons, ungewöhlichen Bratschen-Modellen, seltenen Alt-Klarinetten, unikaten Handklangmaschinen und wunderbaren menschlichen Stimmen. Dauer der Aufführung: 60 Minuten.

Die Leviten lesen: der Beitrag des Kunsthauses Essen zu den Lesungen im Rahmen der "Nacht der Bibliotheken in NRW".